Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern

BVS Praxis und Allgemeinbildung (BPA)

Datum: 19.11.2015
Sind Sie motiviert für ein weiteres Schuljahr? 



Das Berufsvorbereitende Schuljahr (BVS) ist ein schulisches Brückenangebot. Im Vordergrund steht der Einstieg in eine berufliche Grundbildung. Es besteht aus fünf Tagen Unterricht pro Woche, beginnt im August und dauert ein Jahr. Das BVS richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, welche motiviert sind, ein weiteres Jahr die Schule zu besuchen. 10 bis 40 Prozent der Ausbildungszeit besteht aus praktischen Anteilen (Schnuppern, interne Werkstätten, Praktika, Projektwochen).

Zur Vorbereitung auf ihr Berufsziel sowie zur individuellen Förderung entscheiden sich die Lernenden mit allen Beteiligten für einen der folgenden Schwerpunkte:
 
- Bau, Technik, Natur
- Administration, Verkauf, Logistik
- Gastronomie, Hauswirtschaft, Tourismus
- Gesundheit, Soziales

Ziel
Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen können in eine berufliche Grundbildung eintreten und sind den Anforderungen des Arbeitsplatzes gewachsen. Die Lehrstelle entspricht ihren Fähigkeiten.