Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern

BVS Praxis und Integration (BPI)

Datum: 08.12.2016
Sind Sie bereit die deutsche Sprache zu erlernen und Schritt für Schritt den Berufseinstieg zu realisieren?



Das BVS Praxis und Integration (BPI) richtet sich an fremdsprachige Lernende, die wegen ihrer nicht ausreichenden Deutschkenntnisse den Einstieg in die Berufsbildung nicht schaffen. Sie werden sprachlich intensiv gefördert und in der Berufsvorbereitung unterstützt. In multikulturell zusammengesetzten Gruppen lernen sie, basierend auf ihrer Herkunft, Schritte zur Integration in der neuen Umgebung zu tun. Ihr Alter ist zwischen 15 bis 25 Jahren.

Das BPI ist modular aufgebaut und kann zwei Jahre dauern. Im ersten Jahr (BPI 1) steht die Berufsorientierung im Vordergrund, im zweiten Jahr (BPI 2) der Berufseinstieg.

Ziel
Ziele sind die Erweiterung der individuellen Handlungsfähigkeit, das Erreichen der notwendigen Sprachkompetenz, das Entwickeln eines passenden Berufszieles und das Realisieren der notwendigen Schritte bis hin zum angestrebten Berufseinstieg.

Die Lernenden verfügen daher über Motivation, Einsatzfreude, die Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Tun und den Willen, sich in unsere Gesellschaft zu integrieren.