Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern

Fachfrau/Fachmann Betreuung Fachrichtung Kinderbetreuung, Ausbildung für Erwachsene

Datum: 23.10.2013
Die wichtigsten Eigenschaften von Fachfrauen und Fachmännern Betreuung mit Fachrichtung Kinderbetreuung sind Flexibilität, Offenheit, Selbständigkeit, Geduld und Spontaneität. Allgemeinwissen und eine gute körperliche Verfassung gehören dazu. Die Berufsleute tragen ein hohes Mass an Verantwortung. Sie müssen auf die seelischen, geistigen und körperlichen Bedürfnisse der Kinder eingehen und situationsgerecht handeln. Das erfordert ein hohes Mass an Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen. Kinder betreuen ist in jedem Fall eine befristete Tätigkeit: Es braucht daher auch die Fähigkeit, eine Beziehung aufzubauen, sie zu pflegen und loszulassen. Die Einsatzorte von Fachfrauen und Fachmännern Betreuung mit Fachrichtung Kinderbetreuung sind Kindertagesstätten, Krippen, Tagesheime, Kinderheime, Grossfamilien, Horte, Tagesschulen und betreute Kinderspielplätze.

Die berufliche Grundbildung kann um einen Drittel verkürzt werden für Lernende, die das 22. Altersjahr vollendet haben und über eine mindestens zweijährige Praxis in Form einer Anstellung von mindestens 60% im Berufsfeld Betreuung verfügen.