Allgemeinbildender Unterricht für Erwachsene

Ihre berufliche Zukunft

"Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir." Ihr Fernziel ist ein beruflicher Abschluss mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ). Ein erfolgreicher Abschluss des allgemeinbildenden Unterrichts für Erwachsene ermöglicht Ihnen den Einstieg in eine verkürzte Grundbildung EFZ.

Der Jahreskurs ABU-E

Der ganztägige Kurs findet einmal wöchentlich statt und umfasst 240 Lektionen Unterricht und mindestens 120 Lektionen Selbststudium. Der Kurs deckt alle vom Rahmenlehrplan ABU vorgesehenen Inhalte ab und verbindet diese mit der Erfahrung und den Lebensumständen von Erwachsenen.

Ihre beruflichen Perspektiven

Der erfolgreich abgeschlossene Jahreskurs ist vom Mittelschul- und Berufsbildungsamt des Kantons Bern als Teilabschluss eines späteren Berufsabschlusses anerkannt. Er ermöglicht den Einstieg in eine verkürzte 2-jährige Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis im Gesundheits- und Sozialbereich oder in einer anderen beruflichen Grundbildung.

Anmelden

Der Kursunterricht

Kontakt

Weiterbildung

SVEB-Zertifikat Ausbilderin/Ausbilder zebra

Menschen begeistern, etwas bewegen und bewirken: Als Ausbilderin oder Ausbilder schaffen Sie dort Perspektiven, wo sie Ihnen wichtig sind.

Mehr Infos.

Mensa Fabrique28

Mensa BFF

Mittagskreationen in der Fabrique28

Zum Beispiel knusprige Fritten an hausgemachter Gewürzmischung mit unserer berühmten Curry-Mayo oder Business-Burger, in fleischiger und vegetarischer Variante.

Schau rein!

Berufsbildung

Wenn die PET-Flasche im rechteckigen Kübel landet

Im BFF-Schulhaus an der Sulgeneckstrasse stehen in 25 Schulzimmern separate Recyling-Behälter für Aludosen und PET-Flaschen. Die Lehrerinnen Erika Streit und Eva Zogg setzten damit ein Qualitätsmanagement-Projekt um.

Jetzt reinblättern.