Vorlehre Integration Hauswirtschaft

Das ist Ihre Chance

Bereiten Sie sich mit der Vorlehre Integration mit Berufsfeld Hauswirtschaft auf den Einstieg in die berufliche Grundbildung vor. Die Vorlehre dauert ein Jahr. Sie ist die Grundlage für eine nachhaltige Integration. Möchten Sie sich vorbereiten und Ihre Sprachkompetenzen verbessern? Angebote dazu finden Sie bei uns in der Weiterbildung.

So geht Ihre Ausbildung

An drei Tagen pro Woche arbeiten Sie in einem Betrieb. Sie sammeln Erfahrung im angestrebten Berufsfeld und machen sich mit der Arbeitswelt vertraut. An zwei Tagen pro Woche besuchen Sie die Berufsfachschule. Sie verbessern ihre Sprach- und Mathematikkenntnisse und erwerben berufsfeldbezogene Kompetenzen.

Individuell begleitet zum Ziel

Individuelle Begleitung ist uns wichtig. Sie erhalten einen persönlichen Berufswahlcoach, der Sie während eines Jahres begleitet, fördert und auch fordert. Für Ihre Anschlusslösung orientiert sich der Berufswahlcoach an Ihren Bedürfnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die geeignete Anschlusslösung kann eine Lehrstelle (EBA/EFZ) oder eine Arbeitsstelle sein.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Vorlehre Integration erfolgt ausschliesslich durch die fallführenden Sozialarbeitenden und die Klassenlehrpersonen der BPI.

Abklärung und Aufnahme
Die zuständige Fachstelle klärt die schulische, überfachliche und praktische Eignung der Kandidatinnen und Kandidaten sorgfältig ab und entscheidet über die Zulassung. Die Aufnahme erfolgt erst, wenn ein genehmigter Vorlehrvertrag vorliegt.

Das Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2020/21 beginnt am 01.01.2020.

Die Anmeldung erfolgt in einem ersten Schritt elektronisch. In einem zweiten Schritt wird die elektronische Anmeldung ausgedruckt und mit den verlangten Beilagen vollständig per Post eingereicht.

Wichtig 
Die Platzzahl pro Berufsfeld ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der eingehenden vollständigen Papierunterlagen bearbeitet.

Zum elektronischen Anmeldeformular

Kontakt

BFF · Berufsvorbereitung
Shkendije Neziri

031 635 29 13
bv@bffbern.ch

Kompetenzraster der Fächer Deutsch und Mathematik für die Berufsbildung

Berufsbildung

Fit genug in Math und Deutsch für die Berufslehre?

Überprüfen Sie Ihre Kompetenzen auf der neuen Webseite der Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern. Dort finden Sie für jeden Beruf Anforderungsprofile und Musteraufgaben für die Fächer Mathematik und Deutsch.

Jetzt überprüfen und Musteraufgaben lösen

Mensa BFF

BuFFet goes Fabrique28.

Seit Montag, 12. Oktober 2020 hat unsere neue Mensa als Fabrique28 für Sie ihre Türen geöffnet.

Schauen Sie rein...

Weiterbildung

Jetzt erst recht. Weiterbilden im Frühling/Sommer 2021.

Weiterbildung findet statt. Denn Weiterbildung ist zu Coronazeiten nicht nur wichtig, sondern essenziell. Lesen Sie im Programm, weshalb.

Hier gelangen Sie zum neuen Kursprogramm.