Vorbereitungskurs Grundkompetenzen FaGe-E

Vorbereitungskurs Grundkompetenzen «Startklar für die FaGe-E-Ausbildung»

Sie haben das 21. Altersjahr vollendet und arbeiten im Gesundheitsbereich. Sie haben viel Erfahrung, aber keinen Berufsabschluss. Sie wollen den Abschluss FaGe EFZ nachholen, aber in den Fächern Deutsch, Mathematik oder Informatik sind Sie noch nicht sattelfest.

Der Vorbereitungskurs Grundkompetenzen erleichtert erwachsenen Personen den Zugang zur Berufslehre respektive zu einem Berufsabschluss FaGe-E EFZ.

Aufbau und Dauer

Das Angebot umfasst zwei Bereiche: Einerseits Deutsch und andererseits Mathematik/Informatik inklusive Tastaturschreiben. Beide Bereiche werden wöchentlich im Rahmen je einer Doppellektion unterrichtet. Sie dauern 19 Wochen. Der gleichzeitige Besuch des Jahreskurses allgemeinbildender Unterricht für Erwachsene ist gut möglich (ABU–E an der BFF).

Beginn und Kurszeiten

Der Kurs startet am 5. November 2021 und dauert bis am 2. April 2022. Kurstag ist immer der Freitagmorgen.

In der Zeit vom 25. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 und 5. – 14. Februar 2022 fällt der Unterricht aus (Schulferien).

Ziel und Abschluss

Bereich Deutsch: Erwerb ausreichender Deutschkenntnisse für den Einstieg in die Lehre (Niveau B2) und die Anwendung im beruflichen Arbeitsfeld.

Bereich Mathematik/Informatik: Erwerb grundlegender mathematischer Kenntnisse für die Arbeit im Gesundheitswesen sowie im Umgang mit dem Computer und Office-Programmen.

Die Teilnehmende erhalten zum Kursende ein Kurszeugnis, welches pro Bereich einen Präsenznachweis sowie eine Leistungsbeurteilung enthält.

Anmeldung

Die Anmeldefrist für 2021/22 ist abgelaufen. 

Anmeldungen für den Vorbereitungskurs 2022/23 sind ab März 2022 wieder möglich.

Kontakt

Der Leitsatz der BFF

Wir gehen mit Mitmenschen und Umwelt respektvoll um.

BFF Portrait.

Mensa Fabrique28

Mensa BFF

Neue Mittagskreationen in der Fabrique28

Zum Beispiel knusprige Fritten an hausgemachter Gewürzmischung mit unserer berühmten Curry-Mayo oder Business-Burger, in fleischiger und vegetarischer Variante.

Schau rein!

Aus Kindererziehung HF wird Kindheitspädagogik HF

Höhere Berufsbildung

Aus Kindererziehung HF wird Kindheitspädagogik HF

Wir gestalten Ihren Bildungsgang neu, Sie die Zukunft: Als Kindheitspädagog*in tun Sie es als Profi. Und nun ganz individuell und flexibel: Ein Drittel dezentrales Lernen, wann und wo Sie möchten. Zwei Drittel Präsenzunterricht, der den Namen verdient. Und gleichzeitig in einem Jahr weniger zum HF-Diplom.

Das will ich sehen.