Aida (Absolventin Betriebsleiter/in in Facility Management HF)
«Die Puzzleteile aus dem Studium lassen sich perfekt in die Arbeitsvorgänge übertragen.»
Aida (Absolventin Betriebsleiter/in in Facility Management HF)

mehr...

Betriebsleitung in Facility Management HF

Für Überflieger

Haben Sie gerne die Fäden in der Hand? Dann sind Sie in diesem Beruf richtig. Denn ohne Sie läuft in grösseren Betrieben und Institutionen nichts. Ohne Facility Management wird in Spitälern nicht operiert, in Restaurants nicht gekocht und in Pflegeheimen nicht betreut.

Zwei Wege führen zum Ziel

Wie möchten Sie studieren – Vollzeit oder praxisbegleitend? Sie haben die Wahl.

Vollzeit dauert der Bildungsgang 2 Jahre mit Vorbildung als Fachperson Hauswirtschaft oder Hotelfachperson. Ohne Vorbildung dauert der Bildungsgang 3 Jahre. Darin enthalten ist ein 6-monatiges Praktikum.

Praxisbegleitend studieren Sie mit einer Berufstätigkeit von mind. 50%. So dauert der Bildungsgang 3 Jahre mit entsprechender Vorbildung. Ohne Vorbildung dauert dieser Bildungsgang 4 Jahre.

Rein ins Führungskader

Als Betriebsleiter/in in Facility Management HF sind Sie ein wesentlicher Teil der Führung in Spitälern, Heimen, Schulungszentren, Hotels und bei FM-Dienstleistern. Dazu gehören bei weitem nicht nur die "klassischen" Bereiche Hotellerie, Wäscheversorgung und Reinigung. Auch das Führen von Projekten oder die Verantwortung für die Planung, der Auf- und Umbau oder die Reorganisation von ganzen Bereichen oder Betrieben sind Ihre Tätigkeitsfelder.

Aufbau und Ablauf des Bildungsganges

Anmeldeverfahren

Kontakt

Weiterbildung

SVEB-Zertifikat Ausbilderin/Ausbilder zebra

Menschen begeistern, etwas bewegen und bewirken: Als Ausbilderin oder Ausbilder schaffen Sie dort Perspektiven, wo sie Ihnen wichtig sind.

Mehr Infos.

Mensa Fabrique28

Mensa BFF

Mittagskreationen in der Fabrique28

Zum Beispiel knusprige Fritten an hausgemachter Gewürzmischung mit unserer berühmten Curry-Mayo oder Business-Burger, in fleischiger und vegetarischer Variante.

Schau rein!

Berufsbildung

Wenn die PET-Flasche im rechteckigen Kübel landet

Im BFF-Schulhaus an der Sulgeneckstrasse stehen in 25 Schulzimmern separate Recyling-Behälter für Aludosen und PET-Flaschen. Die Lehrerinnen Erika Streit und Eva Zogg setzten damit ein Qualitätsmanagement-Projekt um.

Jetzt reinblättern.