Lorena (Studentin Kindererziehung HF)
« Erste Schritte brauchen immer Mut. »
Lorena (Studentin Kindererziehung HF)

mehr...

Kindheitspädagogik HF

Neuer Berufstitel in Kraft

Dipl. Kindheitspädagogin HF / Dipl. Kindheitspädagoge HF

Am 17. August 2021 trat der neue eidgenössische Rahmenlehrplan in Kraft, womit der bisherige Berufstitel Kindererziehung abgelöst wird.

Der neue Berufstitel bildet das anspruchsvolle Tätigkeitsfeld besser ab und entspricht der Titelbezeichnung auf der Tertiärstufe in den deutschsprachigen Nachbarländern. Er muss noch formell vom zuständigen Bundesamt in Kraft gesetzt werden.

Spezialisten fürs Erziehen, Bilden und Betreuen

Als Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge HF sind Sie die Fachperson für anspruchsvolle pädagogische Aufgaben: Sie entwickeln Bildungs- und Betreuungsangebote entsprechend dem Entwicklungsstand der Ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen. In Kitas, Tagesschulen, Kinder- oder Jugendheimen, Treffpunkten oder in der Mütter- und Väterberatung übernehmen Sie Führungs- und Ausbildungsverantwortung. Sie sind verantwortlich für das pädagogische Konzept sowie die Qualitätsentwicklung der Einrichtung.

Vielfältig wie ein bunter Blumenstrauss

Die Themen der Ausbildung sind vielfältig: z.B. pädagogisches Handeln, Berufsidentität, frühkindliche Bildung, Sozial- und Bildungspolitik und Musik. Die Praxisausbildung ist zentral und wird gut begleitet: z.B. durch Supervision.

Die Ausbildung dauert 2 oder 3 Jahre. Schule und Praxisausbildung wechseln sich ab: Im Vollzeitbildungsgang als Praxisausbildung im 2. Jahr, im praxisbegleitenden Bildungsgang mit einer mind. 50% Berufstätigkeit in der familien- oder schulergänzenden Kinderbetreuung.

Bestimmen Sie Ihren Weg

Als Kindheitspädagoge/Kindheitspädagogin HF übernehmen Sie anspruchsvolle pädagogische und organisatorische Aufgaben wie z.B. als Gruppenleiter/in. Sie können sich als Praxisausbildner/in weiterbilden und Lernende in Ihrer Institution betreuen. Oder Sie gründen selbst eine Einrichtung der familien- und schulergänzenden Betreuung. Schliesslich stehen Ihnen Wege in die pädagogische Beratung, in die Supervision oder Organisationsberatung offen.

Aufbau und Ablauf des Bildungsganges

Anmeldeverfahren

Für interessierte Ausbildungsinstitutionen

Kontakt

Der Leitsatz der BFF

Wir freuen uns an Erfolgen und lernen aus unseren Erfahrungen.

BFF Portrait.

Mensa Fabrique28

Mensa BFF

Mittagskreationen in der Fabrique28

Zum Beispiel knusprige Fritten an hausgemachter Gewürzmischung mit unserer berühmten Curry-Mayo oder Business-Burger, in fleischiger und vegetarischer Variante.

Schau rein!

BB Portfolio

Berufsbildung

Ich kann mehr, als ich weiss: Das Portfolio machts sichtbar

Portfolioarbeit ist eine Zeit der Reflexion. Eine Zeit, um zu verstehen, wer man heute ist. Und eine Zeit, um zu klären, wer man morgen sein will. Aus einem reflexiven Prozess wird ein gehaltvolles Produkt: Ein Portfolio, bunt wie ein Reisetagebuch seines eigenen Lebens. Das BFF Magazin wirft einen Blick hinein in diesen spannenden Prozess.

Jetzt reinblättern.