Archiv

Publikationen

Kompetenzraster der Fächer Deutsch und Mathematik für die Berufsbildung

Berufsbildung

Fit genug in Math und Deutsch für die Berufslehre?

Überprüfen Sie Ihre Kompetenzen auf der neuen Webseite der Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern. Dort finden Sie für jeden Beruf Anforderungsprofile und Musteraufgaben für die Fächer Mathematik und Deutsch.

Jetzt überprüfen und Musteraufgaben lösen...

Weiterbildung

MEKiS aktiv – ein neues Produkt in unserer MEKiS-Reihe zur Medienkompetenz in der Sozialen Arbeit für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen.

Wie zentral Digitale Medien in der Gesellschaft sind, haben wir im vergangenen Jahr im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie alle erfahren. Die Kommunikation ist digitaler geworden, der Mensch dahinter aber umso wichtiger. Pädagogisch-agogische Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien sind unerlässlich...

Ein Blick auf unsere Website lohnt sich jetzt besonders.

Nationalrätin Flavia Wasserfallen

Höhere Berufsbildung

Grussadresse von Nationalrätin Flavia Wasserfallen.

Die HF-Diplomfeiern mussten abgesagt werden. Flavia Wasserfallen richtet sich mit einer Grussadresse an die Diplomandinnen und Diplomanden.

Erfahren Sie mehr...

Wir, im Fernunterricht

BFF

«Wir, im Fernunterricht: Rückblick auf eine Zeit zwischen Panik und digitalen Highlights. »

Zum ganzen Bericht

BFF Magazin: Analoge Geschichten digital erzählt

BFF Magazin

Analoge Geschichten digital erzählt.

Lesen Sie im BFF Magazin, was uns bewegt. Aktuell, vielseitig und persönlich: Geschichten von Menschen für Menschen.

Jetzt reinblättern.

Mensa Fabrique28

Mensa BFF

Mittagskreationen in der Fabrique28

Zum Beispiel knusprige Fritten an hausgemachter Gewürzmischung mit unserer berühmten Curry-Mayo oder Business-Burger, in fleischiger und vegetarischer Variante.

Schau rein!

Aus Kindererziehung HF wird Kindheitspädagogik HF

Höhere Berufsbildung

Aus Kindererziehung HF wird Kindheitspädagogik HF

Wir gestalten Ihren Bildungsgang neu, Sie die Zukunft: Als Kindheitspädagog*in tun Sie es als Profi. Und nun ganz individuell und flexibel: Ein Drittel dezentrales Lernen, wann und wo Sie möchten. Zwei Drittel Präsenzunterricht, der den Namen verdient. Und gleichzeitig in einem Jahr weniger zum HF-Diplom.

Das will ich sehen.